kontakt 26px       facebook 26px       twitter 26px       youtube 26px      flickr1 26px  
Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

Zella-Mehlis meistert Qualitätscheck

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat die Tourist-Information Zella-Mehlis im Jahr 2015 zum 5. Mal in Folge offiziell mit der i-Marke ausgezeichnet!

Das in Deutschland einheitliche rote Hinweisschild mit dem charakteristischen weißen „i“ für Informationsstelle führt Urlauber auf schnellstem Wege zu vorbildlichen Tourist-Informationen des Landes.
Denn nur Tourist-Informationen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, können die Auszeichnung erhalten. Die Servicestandards für die i-Marke hat der DTV bundesweit festgelegt.

In Zella-Mehlis überprüfte der DTV zunächst, ob die Tourist-Information 15 festgelegte Mindestkriterien erfüllt. Dabei geht es um die Infrastruktur, zum Beispiel die Ausschilderung der Tourist-Information auf Zufahrtswegen. Außerdem muss das Personal qualifiziert sein, so hat mindestens ein Mitarbeiter eine Weiterbildung in den vergangenen zwei Jahren absolviert. Vor allem geht es um Service – die Tourist-Information hat beispielsweise kostenlose touristische Grundinformationen über den Ort und die Region bereitzuhalten.

Nach der Erfüllung dieser Grundvoraussetzungen folgte für die Tourist-Information Zella-Mehlis ein umfassender Qualitätscheck vor Ort. Genau 40 Kriterien stehen auf der Prüfliste: So lassen sich die Außenanlage und die räumliche Ausstattung der Tourist-Information detailliert analysieren. Beim Informationsangebot wird unter anderem überprüft, ob es lokale oder regionale Tourist-Cards, ÖPNV-Angebote für Touristen, ob es ergänzende gastorientierte Leistungen (z. B. Ticketing) gibt und ob die Gäste wichtige Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen erhalten. Die Prüfer kontrollieren auch die personelle Ausstattung und die Beratungsqualität.

Gabriele Schneider, Fachdienstleiterin Tourismus und ihr Team freuen sich über das Ergebnis des Prüfverfahrens: „Wir sind stolz darauf, die Qualitätskontrolle erfolgreich gemeistert und uns auch in den unangekündigten Tests so gut bewährt zu haben. Anhand der vom DTV erhaltenen Analyse werden wir daran arbeiten, unsere Kompetenz weiter auszubauen und so noch mehr Kundenzufriedenheit zu erreichen.“ Die Tourist-Information Zella-Mehlis darf nun erneut drei Jahre lang mit der i-Marke werben. Dann, im Jahr 2018, steht eine erneute, umfangreiche Überprüfung an.

i marke180px

Anschrift & Kontakt

Tourist-Information
Zella-Mehlis

98544 Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str. 28

Telefon: 03682 / 482840 
Telefax: 03682 / 487143
E-Mail:  Touristinfo

Unsere Servicezeiten:

Mo - Fr  10 - 18 Uhr
Sa         10 - 12 Uhr

Seitenoptionen


suche

Zum Seitenanfang

Stadtverwaltung Zella-Mehlis

Touristinformation
Louis-Anschütz-Straße 28
98544 Zella-Mehlis
Thüringen, Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 3682 - 48 28 40
Fax: +49 (0) 3682 - 48 71 43
E-Mail: touristinfo@zella-mehlis.de
 

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Sa. 10-12 Uhr

    

Weiterführende Informationen zum Datenschutz siehe:
Datenschutzhinweise

Schneebericht

Hier informieren wir Sie bei günstiger Schneelage täglich über die aktuellen Wintersportbedingungen um Zella-Mehlis:


  wintersport-v  
 
 
Schneebericht2 h300px Schneebericht h300px Schneebericht3 h300px

◊  So schön ist der Winter in und um Zella-Mehlis - eine Traumlandschaft in glitzerndem Weiß!  ◊      

Hinweis:  Wir wünschen allen Gästen viel Winterferienvergnügen und empfehlen für Anreisen mit PKW unbedingt Winterausrüstung!
     
Datum: 

Donnerstag, 21.02.19 

 
Temperatur:   - 1 Grad (7 Uhr)
 
Schneehöhe Tal:  nur noch Schneereste
 
Schneehöhe Berg:

43 cm

 
Schneeart:  Harsch  
letzter Schneefall:  11.02.19  
Winterwanderwege:  
Lubenbachtal, Ruppertstal, Dammwiese zum Veilchenbrunnen

alle Wege begehbar, Achtung! teilweise Vereisungen (besonders Strecke Veilchenbrunnen)

 
Loipen und Skiwanderwege:    
Loipen Sommerbachskopf:

Breitensportrunde (4,9 km) gespurt (gute Streckenverhältnisse, 50 cm Schneehöhe)

Wettkampf-Strecken (1,2,3 km) gespurt (gute Streckenverhältnisse)

 
Loipe "Rund um den Gebrannten Stein": (7,8 km) gespurt (eingeschränkte Bedingungen)  

Loipe Naturlehrpfad:

innerstädtische Loipe Lerchenberg:

(3,5 km) nicht gespurt (Schneehöhe nicht ausreichend)

(0,8 km) nicht gespurt (Schneehöhe nicht ausreichend)

 

Skiwanderweg zur Dammwiese:

(2,5 km) nicht gespurt (Schneehöhe nicht ausreichend)  
Skiwanderweg über den Gebrannten Stein: (2,5 km) gespurt (eingeschränkte Bedingungen)  
Lernloipe Sportplatz Alte Straße:

(0,69 km) nicht gespurt (Schneehöhe nicht ausreichend)

 

Rodeln:

   
Rodelhang am Stachelsrain:  rodeln nicht mehr möglich  
Wanderparkplätze:    
Ruppberg   geräumt (Infos über Steinbach-Hallenberg, Tel. 036847/41065)  
Lubenbachtal  geräumt  
Informationen/
Veranstaltungen

23.02.19, 10 Uhr "Otto-Wahl-Lauf" - Langlauf (Freistil Massenstart) am Sommerbachskopf

24.02.19, 14 Uhr Kinder-Skifasching des MCC an der Rodelwiese Stachelsrain

 
Skilaufen das ganze Jahr? - In unserer Ferienregion Oberhof ist dies möglich!      
Allen Langlauf-Fans empfehlen wir die Nutzung der DKB-Skisporthalle in der Nachbarstadt Oberhof. Hier ist auf 10.000 Quadratmetern ganzjährig Winter  (- 4 Grad C). Probieren Sie es aus! Weitere Informationen hierzu unter 03682/482840 oder 036842/2690 oder http://www.oberhof-skisporthalle.de/.
Notfälle:  Bergwacht Bereitschaft Zella-Mehlis 0172/3645806  
Schneetelefon Thüringen: 0800/72 36 488 (täglich aktuell und kostenfrei) oder www.thueringer-wald.com  
     

Informationen zum Thema Schnee und Wintersport im Thüringer Wald jetzt als App für das Smartphone!
Die App zum Download gibt es hier >>>
  iOS (App Store)
Die App zum Download gibt es hier >>> Android (Google Play)

schneeapp qr code