Logo ZM2020 rechts
     
                    
  Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

→  Länge 14,91 km   ↔ Höhendifferenz 220m   ↑ Gesamtanstieg 399 m   ↓ Gesamtabstieg 399 m
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunk: Parkplatz Insel (kostenfrei)

Verlauf:
Bahnhof Zella-Mehlis West - Franzosenweg - Geisenhimmelhütte - Dachsbauweg - Aschenhofer Wasserwerk - Hand - Fuchsstein - Regenberghütte -
Bahnhof Zella-Mehlis West

Am kleinen Bahnhof Zella-Mehlis West nehmen Sie den „Franzosenweg“ und gelangen zur Geisenhimmelhütte. Über den Dachsbauweg und das Aschenhofer Wasserwerk kommen Sie zur „Hand“. An dieser Wegekreuzung zweigen Sie in Richtung Regenberg ab und kommen unterwegs (Ausschilderung Wegweiser) zu den Fuchssteinen. Zu einer Pause lädt die Regenberghütte ein, bevor der kurze, aber steile Abstieg zum Mehliser Bahnhof Sie an den Ausgangspunkt zurück bringt.

Gastronomie:
Regenberghütte
Samstag ab 10 Uhr, Sonntag 9 bis 17 Uhr
weitere Informationen zur Regenberghütte erhalten Sie unter www.ferienwohnungen-paatz.de/regenberg.html

Geisenhimmelhütte
in der Gemarkung Benshausen ist zur Zeit nicht bewirtschaftet, der Außenbereich empfiehlt sich jedoch als Rastplatz mit Rucksackverpflegung

Zella-Mehlis verbindet...

Anschrift & Kontakt

Tourist-Information
Zella-Mehlis

98544 Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str. 12

Telefon: 03682 / 482840 
Telefax: 03682 / 487143
E-Mail:  Touristinfo

Unsere Servicezeiten:

Mo - Fr  10 - 18 Uhr
Sa         09 - 13 Uhr

Seitenoptionen


suche

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.