Logo ZM2020 rechts
     
                    
  Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

Im Thüringer Wald gibt es neun Kletterregionen mit verschiedensten Routen und Schwierigkeitsgraden.

 

klettern5 250Daher erreicht jeder den für ihn passenden Gipfel - ganz gleich ob Anfänger oder Profi.
In Zella-Mehlis finden Sie den "Heinrichsbacher Stein", ein Fels mit markantem Überhang. Abwechslungsreiche Kletterei und ein schöner Lagerplatz am Wandfuß machen ihn zu einem guten Familienziel. Mit 26 Routen vom 3. bis 9. Grad ist so einiges zu holen. Die Routen sind kurz und knackig - ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Gestein: Porphyr
maximale Felshöhe: 17 Meter
durchschnittliche Felshöhe: 15 Meter
Kletterregelung: Neutourenverbot

klettern2 250Man kann in Zella-Mehlis auch Bouldern. Die Sportart Bouldern ist das Klettern ohne Seil und Gurt an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in Absprunghöhe. Es gibt einige Felsen im Umfeld des "Jahnsteins", welche zum Bouldern einladen.

Mehr Informationen zu Klettermöglichkeiten im Thüringer Wald

Mehr Informationen zu den jeweiligen Klettergebieten in unserer Region stellt der Deutsche Alpenverein in seinem Felsinformationssystem (enthält Basisdaten und aktuelle Regelungen zu Felsen in einer interaktiven Karte)

 

 

 

Zella-Mehlis verbindet...

Anschrift & Kontakt

Tourist-Information
Zella-Mehlis

98544 Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str. 12

Telefon: 03682 / 482840 
Telefax: 03682 / 487143
E-Mail:  Touristinfo

Unsere Servicezeiten:

Mo - Fr  10 - 18 Uhr
Sa         09 - 13 Uhr

Seitenoptionen


suche

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.