kontakt 26px       facebook 26px       twitter 26px       youtube 26px      flickr1 26px  
Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

Thüringer Wald Card

Logo TWC

Skilaufen von Januar bis Dezember - das geht bekanntermaßen in der DKB SKISPORT HALLE in Oberhof – und mit der Thüringer Wald Card sogar noch mit einem 10%-igen Preisnachlass.
Wer mehr auf Nervenkitzel zwischen Baumkronen oder bei einem Schwebeflug in einer Flugzeug-Gondel steht, auch dafür ist die Thüringer Wald Card mit ihrem Begleitheft, dem Erlebnisführer Thüringer Wald, nicht nur Wegweiser, sondern auch Vorteilsbringer obendrein. Denn auch über den  Kletterwald  in Tabarz oder den Inselsberg Funpark mit seinem futuristischen Wie-Flyer erfährt man hier alles Wichtige.
Noch mehr Spaß für Outdoor-Erlebnisfreaks gibt’s u.a. bei der Abenteuerschule Suhl, im Kletterwald am Suhler Ringberghotel oder bei den Kanuverleihern in Henfstädt oder in Schwallungen an der Werra.

Und das sind nur einige  von über 300 Erlebnisangeboten, die die regionale Vorteilskarte ihren Nutzern für das ganze Jahr  zwischen Werra und Saale anzubieten hat. Probieren Sie es einfach mal aus. Und übrigens auch für einen originellen und vorteilhaften Einkauf regionaler Spezialitäten hält das Begleitheft zur Card so manchen Tipp bereit. Leckeres erhält man mit einem Thüringer Wald Card - Rabatt beispielsweise im Wachtelhof Fischer in Buttlar, im Hofladen der Naturfleisch GmbH oder auch in der Likörfabrik Trapp, beide in Oberweißbach zu finden, in den Forellenhöfen in Themar, Katzhütte oder Krölpa oder auch im Wildgehege Unterschönau und in der Schokoladenfabrik Berggold in Pößneck.

Für viele noch ein Geheimtipp ist die liebevoll sanierte und von einem rührigen Förderverein betreute Burgruine der Brandenburg in Lauchröden bei Eisenach. All das und noch viele mehr kann man Erlebnisführer nachlesen. Er  bietet die Komplettübersicht des gesamten Leistungsspektrums, illustriert und mit allen wichtigen Informationen, im Westentaschenformat.

Das Erfolgskonzept der Card ist die bewährte Mischung - die großen und bekannten Kultur- und Freizeitangebote im Thüringer Wald gehören ebenso dazu, wie kleinere oder noch nicht so bekannte Anbieter.

Die Thüringer Wald Card und der Erlebnisführer sind auch in der Tourist-Information Zella-Mehlis erhältlich. Außerdem werden sie in den Naturpark-Informationszentren sowie von zahlreichen Leistungspartnern angeboten.
Sie können auch direkt bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Friedrichshöhe,
im Internet unter www.thueringer-wald-card.info geordert oder über
die Telefonnummer: 036704 709 930 bestellt werden.

Beteiligte Orte/Einrichtungen in Zella-Mehlis:
- Ruppbergbaude
- Regenberghütte
- Freibad Einsiedel
- Explorata Mitmachwelt
- Technisches Museum Gesenkschmiede
- Stadtmuseum "Beschußanstalt"
- Galerie im Bürgerhaus
- Schmieden für Jedermann


 

suche

Zum Seitenanfang

Stadtverwaltung Zella-Mehlis

Touristinformation
Louis-Anschütz-Straße 28
98544 Zella-Mehlis
Thüringen, Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 3682 - 48 28 40
Fax: +49 (0) 3682 - 48 71 43
E-Mail: touristinfo@zella-mehlis.de
 

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Sa. 10-12 Uhr

    

Weiterführende Informationen zum Datenschutz siehe:
Datenschutzhinweise

Schneebericht

Hier informieren wir Sie bei günstiger Schneelage täglich über die aktuellen Wintersportbedingungen um Zella-Mehlis:


  wintersport-v  
 
 
Schneebericht2 h300px Schneebericht h300px Schneebericht3 h300px

◊  So schön ist der Winter in und um Zella-Mehlis - eine Traumlandschaft in glitzerndem Weiß!  ◊      

 
     
Datum:  Freitag, 18.01.2019  
Temperatur:   - 3 Grad (7 Uhr)
 
Schneehöhe Tal:  8 cm
 
Schneehöhe Berg:

38 cm

 
Schneeart:  Neuschnee  
letzter Schneefall:  18.01.19  
Winterwanderwege:  
Lubenbachtal, Ruppertstal, Dammwiese zum Veilchenbrunnen

alle Wege begehbar, zusätzlich begehbar:  Dörnbergstraße bis Regenberghütte und innerstädtische rund um denLerchenberg/Denkmal  Achtung!: Wegen Forstarbeiten ist der untere Regenbergweg bis Schäferbaude bis ca. Ende Januar 2019 gesperrt!

 
Loipen und Skiwanderwege:    
Loipen Sommerbachskopf:

Breitensportrunde (4,9 km) gespurt (gute Streckenverhältnisse)

Wettkampf-Strecken (1,2,3 km) gespurt (gute Streckenverhältnisse)

 
Loipe "Rund um den Gebrannten Stein": (7,8 km) gespurt (gute Bedingungen)  
Loipe Naturlehrpfad:

(3,5 km) Schneehöhe nicht ausreichend

 
Skiwanderweg zur Dammwiese: (2,5 km) Schneehöhe nicht ausreichend  
Skiwanderweg über den Gebrannten Stein: (2,5 km) gespurt (gute Bedingungen)  
Lernloipe Sportplatz Alte Straße:

(0,69 km)  Schneehöhe nicht ausreichend

 

Rodeln:

   
Rodelhang am Stachelsrain:  nicht möglich  
Wanderparkplätze:    
Ruppberg   geräumt (Infos über Steinbach-Hallenberg, Tel. 036847/41065)  
Lubenbachtal  geräumt am 18.1.2019  
Informationen/
Veranstaltungen

                                                                                 

 
Skilaufen das ganze Jahr? - In unserer Ferienregion Oberhof ist dies möglich!      
Allen Langlauf-Fans empfehlen wir die Nutzung der DKB-Skisporthalle in der Nachbarstadt Oberhof. Hier ist auf 10.000 Quadratmetern ganzjährig Winter  (- 4 Grad C). Probieren Sie es aus! Weitere Informationen hierzu unter 03682/482840 oder 036842/2690 oder http://www.oberhof-skisporthalle.de/.
Notfälle:  Bergwacht Bereitschaft Zella-Mehlis 0172/3645806  
Schneetelefon Thüringen: 0800/72 36 488 (täglich aktuell und kostenfrei) oder www.thueringer-wald.com  
     

Informationen zum Thema Schnee und Wintersport im Thüringer Wald jetzt als App für das Smartphone!
Die App zum Download gibt es hier >>>
  iOS (App Store)
Die App zum Download gibt es hier >>> Android (Google Play)

schneeapp qr code