kontakt 26px       facebook 26px       twitter 26px       youtube 26px      flickr1 26px  
Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

Klingende Hämmer und spannende Traditionen!
Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!

Unsere beiden Museen erzählen Ihnen höchstinteressante Geschichten über die Traditionen der hiesigen Menschen, über Berühmtheiten, über bemerkenswerte Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und vieles mehr. Übrigens: Die Museen der Stadt haben täglich für Sie geöffnet!

 

Stadtmuseum  Beschussanstalt 03  Terri Einblick850  ZM Beschussanstalt web850

 

Stadtmuseum in der Beschußanstalt

Historisches Ambiente! In der ehemaligen Herzoglich-Sächsischen Beschußanstalt wurden fast 50 Jahre Waffen auf ihre Haltbarkeit überprüft. Das markante, 1893 errichtete Industrieensemble ist bis 2002 umfassend saniert worden. Seitdem beherbergt es das Stadtmuseum. Die Ausstellungen geben Einblicke in Themen wie …

  • Entwicklung des Territoriums bis Ende der 70er Jahre
  • Geologie und Bergbau
  • Büchsenmacherhandwerk
  • Waffenbeschuss
  • Zella-Mehliser Waffen
  • Automobilbau
  • Mercedes-Büromaschinen
  • Sportgeschichte
  • Thüringer Trachten
  • Land-, Vieh-, Wald- und Weidewirtschaft sowie Hirtenwesen
  • Bedeutende Zella-Mehliser Persönlichkeiten

 

Hier gilt: Gäste-Card und Vorteilscard Zella-Mehlis sowie Thüringer Wald-Card!

 

Öffnungszeiten:  
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:  10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch:  geschlossen
Samstag u. Sonntag:  10.00 bis 16.00 Uhr
Feiertag:  10.00 bis 16.00 Uhr
Kontakt:
Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Anspelstraße 25
98544 Zella-Mehlis
   
Telefon: 03682 / 46 46 98
Telefax: 03682 / 46 47 30
   
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.museum.zella-mehlis.de/?Stadtmuseum
Facebook: www.facebook.com/Museum.ZellaMehlis 

 

Gesenkschmiede2  GluehweinSchmiedefeuer IMG 20170910 105640 700D1 LR Kneippkinder

 


Technisches Museum Gesenkschmiede

Alte Technik funktioniert! Ursprünglich als Sägewerk um 1850 erbaut und mit zwei Wasserrädern ausgestattet, wurde das Gebäude von einer seit 1842 im Ort ansässigen Schmiedefirma übernommen und 1918 zu einer Gesenkschmiede umgebaut.
Wegen der historischen Einrichtung unter Denkmalschutz gestellt, fungiert es heute als technisches Museum. Im Museum gibt es zu sehen …

  • Die ältesten Brettfallhämmer Deutschlands (1867, 1875)
  • Darstellung des Werdegangs von Gesenkschmiedeteilen einschließlich der Werkzeugherstellung
  • Besichtigung zahlreicher historischer Handwerkszeuge und Maschinen
  • Historische Wasserkraftanlagen mit Gewerksgraben, Zodelturbine und Wasserrad
  • Ausstellungen mit Informationen zu Spezialisierung und Zunftbildung, Waffenproduktion in Zella-Mehlis, Korkenzieherfabrikation, Techniken des Freiformschmiedens, Schmiedeverfahren und Erzeugnissen der Gesenkschmiede Wahl
  • einen schönen Außenbereich mit Kneipp-Anlage (nur Sommerbetrieb)

 

Hier gilt: Gäste-Card und Vorteilscard Zella-Mehlis sowie Thüringer Wald-Card!

 

Öffnungszeiten:  
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:  10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch:  geschlossen
Samstag u. Sonntag:  10.00 bis 16.00 Uhr
Feiertag:  10.00 bis 16.00 Uhr
Kontakt:
Technisches Museum Gesenkschmiede
Lubenbachstraße 4
98544 Zella-Mehlis
   
Telefon: 03682 / 4 33 45
Telefax: 03682 / 47 90 38
   
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:

www.museum.zella-mehlis.de/?Technisches-Museum

Facebook: www.facebook.com/Museum.ZellaMehlis 

Anschrift & Kontakt

Tourist-Information
Zella-Mehlis

98544 Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str. 28

Telefon: 03682 / 482840 
Telefax: 03682 / 487143
E-Mail:  Touristinfo

Unsere Servicezeiten:

Mo - Fr  10 - 18 Uhr
Sa         10 - 12 Uhr

Seitenoptionen


suche

Zum Seitenanfang

Stadtverwaltung Zella-Mehlis

Touristinformation
Louis-Anschütz-Straße 28
98544 Zella-Mehlis
Thüringen, Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 3682 - 48 28 40
Fax: +49 (0) 3682 - 48 71 43
E-Mail: touristinfo@zella-mehlis.de
 

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Sa. 10-12 Uhr

    

Weiterführende Informationen zum Datenschutz siehe:
Datenschutzhinweise