Logo ZM2020 rechts

Oberhof 23 Logo Thueringen rgb

     
                    
  Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

IMG 20221027 105944

Zella-Mehlis ist als staatlich anerkannter Erholungsort prädikatisiert. Seit der letzten Verteidigung dieses Status im Jahr 2012 sind regelmäßig Gutachten zur Klimabeurteilung

und Luftqualität erforderlich. Dies ist eine Auflage des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft (TMWWDG). Grund dafür ist die Restabfallbehandlungsanlage (RABA), welche sich auf dem Gemeindegebiet von Zella-Mehlis – im Industriegebiet Ost an der südlichen Stadtgrenze zu Suhl - befindet.

In Vorbereitung dieses Gutachtens wurde im Oktober durch eine beauftragte Gutachterin des Deutschen Wetterdienstes ein ausführliches Gespräch sowie eine Orts- und Geländebesichtigung mit der Fachdienstleiterin Tourismus, Frau Gabriele Schneider in Zella-Mehlis durchgeführt. Ziel des Vor-Ort-Termins war es, zu prüfen, ob und in welchem Umfang sich seit der letzten Begutachtung Veränderungen hinsichtlich der lufthygienischen Bedingungen ergeben haben und ob die Anforderung an das Prädikat Erholungsort weiterhin erfüllt sind.

In diese Beurteilung fließen zahlreiche Faktoren ein, wie beispielsweise die topografische Lage, Flächennutzungen, Belüftung, Verkehr, Heizungsemissionen, Siedlungsdichte sowie die regionale Immissionsvorbelastung.

Im Ergebnis wird seitens des Deutschen Wetterdienstes eingeschätzt, dass die hinsichtlich der lufthygienischen Verhältnisse an einen Erholungsort gestellten Bedingungen in Zella-Mehlis erfüllt sind bzw. im Normalbereich liegen. Somit wird die Verlängerung des verliehenen Prädikats Erholungsort dem zuständigen Ministerium ohne Einschränkungen empfohlen.

Nicht nur für die Zella-Mehliser Bürger ist dies ein Beleg dafür, dass es sich in Zella-Mehlis gut leben lässt.

Auch für unsere immer herzlich willkommenen Urlaubsgäste bedeutet das weiterhin:

Ankommen, durchatmen, entspannen, die umgebende Natur genießen und auf Entdeckungstour in unserer l(i)ebenswerten Kleinstadt gehen.

Übrigens: Die nächste Beurteilung des Bioklimas ist im Jahr 2027 notwendig. Im gleichen Jahr werden wir unser Prädikat „Staatlich anerkannter Erholungsort“ verteidigen.

  IMG 20221027 115935  IMG 20221027 140557

suche

Zum Seitenanfang
Schneebericht
Datum: 28./29.01.2023
Temperatur: -2°C
letzter Schneefall: 27.01.2023
Schneehöhe Tal: 11 cm
Schneehöhe Berg: Skigebiet Ruppberg/Knüllfeld: 21 cm
Skigebiet Sommerbachskopf: 35 cm
Schneeart: Pulverschnee
 
 
Loipen gespurt am Bemerkungen/Verhältnisse
Sommerbachskopf 28.01.2023 gute Bedingungen
"Rund um den gebrannten Stein" 28.01.2023 gute Bedingungen
Naturlehrpfad 28.01.2023 eingeschränkte Bedingungen
Lernloipe Alte Straße
28.01.2023 eingeschränkte Bedingungen
   
Skiwanderwege gespurt am Bemerkungen
Über den gebrannten Stein 28.01.2023 gute Bedingungen
Dammwiese 28.01.2023 eingeschränkte Bedingungen
Lerchenberg 23.01.2023 eingeschränkte Bedingungen

Winterwanderwege präpariert am
Bemerkungen
Ruppertstal  23.01.2023 gut begehbar
Lubenbachtal  28.01.2023 gut begehbar
Dammwiese/Adamsrod  28.01.2023 gut begehbar
Veilchenbrunnen  28.01.2023 gut begehbar
Rodeln präpariert am Bemerkungen
Rodelhang am Stachelsrain Rodeln möglich

Parkplätze geräumt am
Bemerkungen
Wanderparkplatz Ruppberg 23.01.2023 frei
Wanderparkplatz Lubenbach 23.01.2023 Parken max. 6 h erlaubt (Sa+So zeitlich unbegrenzt)

Schneetelefon Thüringen 0800 72 36 488 gebührenfrei, rund um die Uhr und täglich aktuell
Schneeapp Thüringer Wald Die App zum Download gibt es hier: iOS (App Store) Die App zum Download gibt es hier:
Android (Google Play)
Bergwacht Bereitschaft 0172 36 45 806 für Notfälle
DKB-Skisporthalle Oberhof www.oberhof-skisporthalle.de Skilaufen das ganze Jahr bei - 4 °C
Webcam

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.