Logo ZM2020 rechts
     
                    
  Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

Im Winter kann es schnell kalt und glatt werden. Warme, wetterfeste Kleidung und Schuhe mit einem guten Profil und einer rutschfesten Sohle (gerne auch mit Wollsocken oder Felleinlagen) sind somit sehr zu empfehlen. Wenn richtiges Winterwander-Flair aufkommen soll, kann man auch mit Schneeschuhen und Stöcken unterwegs sein.

Bei der Kleidung kann man gerne auf den Zwiebellook zurückgreifen oder man packt sich zusätzlich, gerade für die Pausen, noch eine wärmende Jacke in den wasserdichten Rucksack – vergesst auch die Handschuhe nicht.

Ein wichtiges Utensil ist für viele ein wärmendes Tuch um den Hals und ein Handwärmer bietet noch einen zusätzlichen Wärmeeffekt. Beides gibt es seit kurzem auch in der Tourist-Information Zella-Mehlis.

In keinem Rucksack darf bei einer Wanderung in der kalten Jahreszeit eine Thermosflasche mit einem Heißgetränk fehlen. Ein Schluck aus der Flasche bewirkt manchmal Wunder und wärmt von innen. Im Winter verbraucht der Körper viel mehr Energie und somit sollte auch eine Kleinigkeit zum Essen mit dabei sein. Am Wochenende kann man in der Bergbaude Schneidersgrund oder im Veilchenbrunnen einkehren.

Die Routenplanung eignet sich mit einer klassischen Wanderkarten oder einem Wanderführer, welche in einer großen Auswahl in der Tourist-Info erhältlich sind. Alternativ gibt es auch noch verschiedene Apps, wie zum Beispiel Outdooraktiv. Welche Winterwanderwege geräumt sind, findet man im tagesaktuellen Schneebericht auf der Website www.tourismus.zella-mehlis.de.

Natürlich können auch andere Wege erwandert werden, man muss dann aber damit rechnen, durch den tiefen Schnee zu stapfen…

Eine kleine Pause kann auf dem Ruppberg mit einem herrlichen Blick auf die schneebedeckten Berge eingelegt werden. Wenn man ein Sitzkissen dabei hat, kann man sich auf einer der zahlreichen Bänke ein wenig ausruhen. Auch auf dem Spitzigen Berg kann man den Blick  in die Ferne schweifen lassen, vielleicht sogar während einer Schneeschuh-Tour.

Bei größeren Winterwander-Touren ist es sehr ratsam, sich über den Wetterbericht genau zu informieren.

Nun allen viel Spaß beim Winter-Wandern!

 

WhatsApp Image 2021 12 08 at 15.03.36 WhatsApp Image 2021 12 08 at 15.10.01 WhatsApp Image 2021 12 08 at 15.10.011

suche

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.