kontakt 26px       facebook 26px       twitter 26px       youtube 26px      flickr1 26px  
Service-Hotline: +49 (0) 3682 / 482840

Historische Orte entdecken

 

Im Grunde sind wir eine recht junge Stadt: Man schrieb das Jahr 1919, als die beiden Ortsteile Zella St. Blasii und Mehlis zusammengelegt wurden. Doch die Geschichte der beiden Siedlungen reicht bis weit ins Mittelalter zurück! Über Jahrhunderte lebte die Bevölkerung von und mit dem Wald, von seinen Boden‐ und Naturschätzen. Vor allem der Abbau von Eisenerz spielte eine wichtige Rolle: Es entstand ein florierendes Handwerk durch Schlossmacher, Schäfter, Büchsenmacher und Waffengraveure. Zella‐Mehlis wurde mit Produkten dieser Handwerkskünste über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Noch heute können jene Spuren der Vergangenheit in unseren Museen nachvollzogen werden, die neben interessanten Sammlungen auch viele unerwartete Kuriositäten bereithalten. Sie erfahren außerdem, welch berühmte Persönlichkeiten ihre Wurzeln in Zella‐Mehlis haben. Ein Schmuckstück unter den historischen Gebäuden der Stadt ist das Bürgerhaus – ein Fachwerkhaus im hennebergisch‐fränkischen Stil. Sehenswert sind ebenso die Kirchen und Denkmäler unserer Stadt. Überzeugen Sie sich selbst!

Anschrift & Kontakt

Tourist-Information
Zella-Mehlis

98544 Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Str. 28

Telefon: 03682 / 482840 
Telefax: 03682 / 487143
E-Mail:  Touristinfo

Unsere Servicezeiten:

Mo - Fr  10 - 18 Uhr
Sa         10 - 12 Uhr

Seitenoptionen


suche

Zum Seitenanfang

Stadtverwaltung Zella-Mehlis

Touristinformation
Louis-Anschütz-Straße 28
98544 Zella-Mehlis
Thüringen, Deutschland

 

Telefon: +49 (0) 3682 - 48 28 40
Fax: +49 (0) 3682 - 48 71 43
E-Mail: touristinfo@zella-mehlis.de
 

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Sa. 10-12 Uhr

    

Weiterführende Informationen zum Datenschutz siehe:
Datenschutzhinweise

Schneebericht

Hier informieren wir Sie bei günstiger Schneelage täglich über die aktuellen Wintersportbedingungen um Zella-Mehlis:


  wintersport-v  
 
Schneebericht2 h300px Schneebericht h300px Schneebericht3 h300px

◊  So schön ist der Winter in und um Zella-Mehlis - eine Traumlandschaft in glitzerndem Weiß!  ◊      

 

  Der Schnee hat einen ersten weißen Gruß in den Thüringer Wald geschickt.

Noch reicht es nicht, um Loipen und Skiwanderwege zu präparieren. Sobald dies der Fall ist, werden wir über die Wintersportmöglichkeiten in und um Zella-Mehlis berichten.

 
Datum:   13.12.2018  
Temperatur:   -3 Grad
 
Schneehöhe Tal:  0 cm
 
Schneehöhe Berg:

 max. 7 cm, davon ca. 1 cm Neuschnee

 
Schneeart:  Neuschnee
 
letzter Schneefall:  12.12.2018  
Winterwanderwege:    
Lubenbachtal, Ruppertstal, Dammwiese zum Veilchenbrunnen
 gut begehbar  
Loipen und Skiwanderwege:    
Loipen Sommerbachskopf:

Breitensportrunde (4,9 km) ---

Wettkampf-Strecken (1,2,3 km) ---

 
Loipe "Rund um den Gebrannten Stein": (7,8 km) ---  
Loipe Naturlehrpfad:

(3,5 km) ---

 
Skiwanderweg zur Dammwiese: (2,5 km) ---  
Skiwanderweg über den Gebrannten Stein: (2,5 km) ---   
Lernloipe Sportplatz Alte Straße:

(0,69 km)  ---

 

Rodeln:

   
Rodelhang am Stachelsrain:  ---  
Wanderparkplätze:    
Ruppberg   frei  
Lubenbachtal  frei  
Informationen/
Veranstaltungen
 
Skilaufen das ganze Jahr? - In unserer Ferienregion Oberhof ist dies möglich!      
Allen Langlauf-Fans empfehlen wir die Nutzung der DKB-Skisporthalle in der Nachbarstadt Oberhof. Hier ist auf 10.000 Quadratmetern ganzjährig Winter  (- 4 Grad C). Probieren Sie es aus! Weitere Informationen hierzu unter 03682/482840 oder 036842/2690 oder http://www.oberhof-skisporthalle.de/.
Notfälle:  Bergwacht Bereitschaft Zella-Mehlis 0172/3645806  
Schneetelefon Thüringen: 0800/72 36 488 (täglich aktuell und kostenfrei) oder www.thueringer-wald.com  
     

Informationen zum Thema Schnee und Wintersport im Thüringer Wald jetzt als App für das Smartphone!
Die App zum Download gibt es hier >>>
  iOS (App Store)
Die App zum Download gibt es hier >>> Android (Google Play)

schneeapp qr code